Aliens

Aliens ist ein Netent Spielautomat der auf den gleichnamigen Film von 1986 basiert. Der Spielautomat beinhaltet selbstverständlich einige Inhalte die auch im Film erscheinen, so wurden sämtliche Arten der verschiedenen Aliens mit in den Spielautomaten eingebaut. Allerdings ist weder ein Schauspieler, noch irgendein Zitat aus dem Film im Spielautomaten enthalten, hier hätte Netent sicher mehr einbauen können. Durch eine Freispiel-Funktion im Ego-Shooter Stil und einer relativ ungewöhnlichen Weise diese auszulösen, bietet Aliens ein paar neue Akzente die so noch nicht in einem anderen Spielautomaten zu finden sind.

Die grafische Gestaltung im Aliens Spielautomat ist weitreichend gelungen, Gewinnsymbole werden animiert und innerhalb der Freispiel-Funktion wird einem durch die außergewöhnliche Ego-Shooter Oberfläche ein grafisches Highlight geboten. Dieses setzt sich im erreichten Bonus-Game fort denn auch hier wird einem ein Distanzkampf mit der Alien-Königin präsentiert. Die Soundeffekte in Aliens passen ebenfalls zur Gesamtoberfläche, auch die Hintergrundmusik trifft die Visualisierung des Spielautomaten, somit gibt es an dem Design von Aliens eigentlich nichts auszusetzen.
Da die Freispiel-Funktion durch das ansammeln der Symbole aus vorangegangenen Gewinnen ausgelöst wird, kommt es relativ häufig dazu das dem Spieler nur ein Liniengewinn mit 3 Alien Symbolen fehlt um die Funktion auszulösen. Hierdurch wird teilweise sogar etwas Spannung aufgebaut, denn durch die unterschiedlichen Gewinn-Multiplikatoren haben die auslösbaren Freispiele, unterschiedlich hohes Potential. Da es keine zufälligen Funktionen gibt, die Freispiel-Funktion langfristig etwas eintönig ist, und auch das Bonus-Game in den meisten Fällen nur recht wenig auszahlt, bleibt der Spielspaß in Aliens unserer Meinung nach ebenfalls etwas aus. Das Gesamtpotential ist eben utopisch schwer zu erzielen und somit halten sich die realistischen Gewinne eben ein wenig in Grenzen.

Aliens – Die Details zum Spielautomat

Aliens ist ein Netent Spielautomat der am 24.04.2014 als Mobile- und Desktop-Version in den Online-Casinos erschienen ist. Der Spielautomat verfügt über 5 Walzen mit jeweils 3 Symbolen. Der Einsatz in Aliens ist zwischen 0,15€ bis 150,00€ frei wählbar und der Spielautomat wird auf 15 festen Gewinnlinien gespielt. In Aliens gibt es, der Auszahlungshöhe nach folgende Symbole: dunkelblaues Alien Ei, hellblaues Alien Ei, grünes Alien Ei, gelbes Alien Ei, rotes Alien Ei, dunkelblaues Alien, hellblaues Alien, grünes Alien, gelbes Alien, und das rote Alien welches über die höchste Linien-Auszahlung im Gewinnplan verfügt. Abgesehen von den Alien Symbolen mit Auszahlungen im Gewinnplan gibt es noch ein Wild Symbol welches im Basisspiel nur auf den Walzen 2 bis 5 erscheinen kann und jedes Symbol ersetzt. Grundsätzlich ist Aliens in 3 unterschiedliche Level aufgeteilt: Level 1 ist das Basisspiel (“Die Suche”), Level 2 ist die Freispiel-Funktion (“Die Begegnung”), und Level 3 ist das Bonus-Game (“Das Nest”). Während des Basisspiels erhält der Spieler für jegliche Gewinne die erzielt werden jeweils für jedes Alien Symbol einen Multiplikator in den folgenden Drehungen welcher nur für das Gewinn-Multiplikator auslösende Symbol zählt. Mit jeder Drehung in der kein Gewinn erzielt wird, wird der jeweils zuletzt erzielte Multiplikator um einen Stellenwert gesenkt. Durch angesammelte Gewinn Multiplikatoren kann die Freispiel-Funktion ausgelöst werden. Der maximale Liniengewinn Beträgt 66,6 mal dem Einsatz (100,00€ bei 1€ Einsatz) und wird für eine Vollreihe des roten Alien-Symbol ausgezahlt, durch Netent wird ein maximaler Gewinn von 3.800 mal dem Einsatz angegeben (5.700€ bei 1,50€ Einsatz), dieser könnte höchstens bei maximalen Multiplikator des roten Alien Symbol innerhalb der Freispiel-Funktion mit dem landen perfekter Walzen möglich sein. Aliens verfügt über eine feste Auszahlungsquote von 96,40% und es gibt keinen Jackpot für dem Spieler in diesem Spielautomaten zu gewinnen.
Aufgrund der Häufigkeit der Freispiel-Funktion und der relativ niedrigen Gewinne für Vollreihen, zählt Aliens zu den Spielautomaten mit niedriger Varianz.

Aliens Funktionen im Spiel

Level 1 – Die Suche – Die Suche bezeichnet das Basisspiel in Aliens (Level 1), im Basisspiel können durch erzielte Gewinne, Multiplikatoren für einzelne Symbole erzielt werden. Sollte der Spieler 4 gleiche Symbole auf einer Gewinnlinie von links nach rechts treffen, wird am oberen Rand des Spielautomaten ein Multiplikator innerhalb eines Fortschrittsbalkens aufgezählt. Die Positionen im Fortschrittsbalken beinhalten das Rang-Abzeichen (bei Alien Ei Symbolen Kreise, bei Alien Symbolen Streifen) des getroffenen Symbols und den jeweilig erzielten Multiplikator. Bei 4 getroffenen Symbolen werden 4 Positionen gefüllt mit dem Rang-Abzeichen und Multiplikatoren von 2x bis 5x. Für jede Drehung in der kein Gewinn erzielt wird, wird der zuletzt erzielte Multiplikator abgezogen bzw. um einen Stellenwert verringert, sollten mehrere Drehungen infolge Gewinnlos bleiben, bauen sich die Multiplikator nach und nach wieder um jeweils eine Position pro Drehung ab. Sollte der Spieler einen Gewinn mit einem der Symbole landen die bereits einen Multiplikator auf der Scala haben, wird der Gewinn mit dem vorhandenen Gewinn-Multiplikator für dieses Symbol multipliziert und anschließend weiter erhöht für jedes gleiche Symbol welches in der Gewinnauszahlung involviert war. Sollte innerhalb einer Gewinnkombination auf einer Gewinnlinie ein oder mehrere Wilds vorkommen, wird der Gewinn-Multiplikator nur für die Alien oder Alien Ei Symbole erhöht. Gelingt es dem Spieler genug Gewinnkombinationen zu erzielen um mindestens 9 Multiplikator Stellen auf dem Multiplikator-Fortschrittsbalken zu erzielen, wird die Freispiel-Funktion ausgelöst (Level 2 – Die Begegnung).

Level 2 – Die Begegnung – Die Begegnung (Level 2) bezeichnet die Freispiel-Funktion und wird ausgelöst wenn der Spieler mindestens 9 Gewinn-Multiplikatoren angesammelt hat. Wenn die Freispiel-Funktion ausgelöst ist betritt der Spieler einen Gang in Ego-Shooter Perspektive. Nun werden vom dunkelblauen Alien EI, bis hin zum roten Alien, die einzelnen Etappen aller Alien Symbole abgespielt. Innerhalb jeder Etappe erhält der Spieler ein Freispiel mit einem garantierten Gewinn, denn die mittleren Positionen der ersten drei Walzen (Walze 1, 2 und 3) werden mit dem jeweiligen Symbol der Etappe belegt und für diese Drehung fixiert. Sollte der Spieler einen Gewinn-Multiplikator aus dem Basisspiel für dieses Symbol erzielt haben welches teil der Auslösung der Freispiel-Funktion ist, wird der Gewinn mit dem jeweiligen Symbol innerhalb des Freispiels mit dem erzielten Gewinn-Multiplikator multipliziert. Der Spieler beginnt die Freispiel-Funktion mit einem vollen Magazin für die Schusswaffe, nach jeder Etappe wird der Spieler von dem jeweiligen Alien der Etappe attackiert und der Spieler verschießt dabei jedes mal das gesamte Magazin um die Attacke abzuwähren. Nachdem die Gewinnauszahlung des jeweiligen Freispiels berechnet wurde, erhält der Spieler zufällig entweder keine oder 1 bis 2 Munition-Magazine für seine Schusswaffe. Sollte der Spieler alle 10 Freispiele überstehen ohne von einem Alien attackiert zu werden wenn keine Munition mehr vorhanden ist, zieht der Spieler in das Bonus-Game ein (Level 3 – Das Nest), andernfalls ist die Freispiel-Funktion beendet und der Spieler kehr zurück zum Basisspiel (Level 1 – Die Suche) in der die bisher angesammelten Gewinn-Multiplikatoren verschwunden sind.

Level 3 – Das Nest – Das Nest (Level 3) bezeichnet das Bonus-Game in Aliens und kann nur durch die Vollendung der Freispiel-Funktion (Level 2 – Die Suche) ausgelöst werden. Wenn der Spieler in das Bonus-Game einzieht, erhält der Spieler 5 Spielzüge in denen er die Alien-Königin bezwingen muss. Die Alien-Königin verfügt über insgesamt 60 Lebenspunkte die jeweils in 4 Geldpreis-Etappen eingeteilt sind. Der Spieler mischt in jeder der 5 Runden eine Granate zusammen, dies wird durch 2 verschiedene Faktoren (Flasche und Pulver) dargestellt die unterschiedlich stark dosiert ausfallen können und dem Spieler zufällig zugeteilt werden. Die Flasche steht für die Grundstärke der Granate und erscheint in den Stärke-Varianten 1, 2, 4 und 6. Das Pulver multipliziert die Stärke der Flasche und erscheint in den Werten 1x, 2x, 3x, 5x, und 10x. Sollte der Spieler Beispielsweise eine Flasche mit einer Grundstärke von 4 erhalten und zusätzlich ein Pulver mit dem Multiplikator 3x, werden der Alien-Königin in dieser Runde insgesamt 12 Lebenspunkte abgezogen (4×3=12). Es ist möglich die Alien-Königin in einem Einzigen Zug zu bezwingen indem der Spieler eine Flasche mit der Grundkraft von 6 und ein Pulver mit einem Multiplikator von 10x erhält (6×10=60). Je nachdem wie viele Lebenspunkte der Spieler innerhalb der 5 Bonus-Game Runden bei der Alien-Königin abziehen konnte, wird ein zusätzlicher Geldpreis ausgezahlt, hierbei gilt: ab 15 Lebenspunkte = 10 mal der Einsatz (9€ bei 0,90€ Einsatz), ab 30 Lebenspunkte = 26,6 mal der Einsatz (24€ bei 0,90€ Einsatz), ab 45 Lebenspunkte = 80 mal der Einsatz (72€ bei 0,90€ Einsatz), und ab 60 Lebenspunkte und der vollständigen Auslöschung der Alien-Königin erhält der Spieler 240 mal den Einsatz (216€ bei 0,90€ Einsatz) welches die maximale Auszahlung für das Bonus-Game ist (Level 3 – Das Nest). Der Spieler kann keine zusätzlichen extra Runden in dieser runde erhalten und unabhängig davon wie viele Runden am Ende des Bonus-Game übrig sind oder wie viele Lebenspunkte der Spieler abgezogen hat, kehr der Spieler nach Beendigung der Gewinnberechnung im Bonus-Game zurück ins Basisspiel
(Level 1 – Die Suche) und die bisher angesammelten Gewinn-Multiplikatoren werden zurückgesetzt und entfernt.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.